Sachsen-Anhalt                

4 Tage Busreise


Wernigerode im Harz

Bunte Stadt am Harz

restaurierte Altstadt mit farbenfrohen Fachwerkhäusern

Geologie in Tropfsteinhöhlen und Schaubergwerken

mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken


Wernigerodes mittelalterlicher Stadtkern mit seinen farbenfrohen, bis zu 600 Jahre alten Fachwerkbauten aus mehreren Jahrhunderten wird Sie begeistern. Das 500 Jahre alte Rathaus, das Schloss, das als Museum geöffnete kleinste Fachwerkhaus, das über die gesamte Fassade mit Schnitzereien bedeckte „Krummelsche Haus", alle sind ein Erlebnis für sich. Die „Straße der Romanik" bietet in der gesamten Region einmalige Baudenkmäler, und die nicht weit entfernten benachbarten Städte Quedlinburg und Goslar gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO.  Direkt hinter dem Hasseröder Ferienpark beginnt die grüne Berglandschaft des Harz. Die Straße zur „Steinernen Renne" und zum Brocken führt ganz in der Nähe vorbei, und die Dampfloks, die auf den Brocken schnaufen, halten nur wenige Gehminuten vom Ferienpark entfernt.


Unterkunft

Der Hasseröder Ferienpark liegt befindet sich direkt am Waldrand von Wernigerode. Untergebracht werden Sie in komfortablen Ferienhäusern verschiedener Typen für 4-9 Personen. Die Begleiter werden in separaten Wohneinheiten untergebracht. Alle Häuser verfügen über Kabel- TV, eine komplett eingerichtete Küchenzeile, Dusche/WC, Terrasse oder Balkon. Das moderne Zentralgebäude beherbergt ein großes Erlebnisbad mit einer über 100m langen Riesen-rutsche „Magic Eye", einen Grottenbereich mit Gegenstromanlage, Strömungskanal mit Brodelberg sowie einer Wellnesslandschaft mit Saunenwelt. Ebenfalls sorgen ein Bowling- und Kegelzentrum mit Billard und Dart, Airhockey sowie einem Action-Gamesbereich, die über 600m² große Indoor-Spielwelt  und ein Outdoor-Sportplatz für Abwechslung bei Groß und Klein.

 

 

Ausflugsmöglichkeiten

Eine Fahrt mit der Wernigeröder Schlossbahn: Sie möchten die Wernigeröder Altstadt, das Wernigeröder Schloss oder das historische Rathaus ohne Stress und Auto, aber mit viel Spaß und amüsanten Geschichten rund um Wernigerode erreichen? Sie können täglich um 10.30 Uhr mit der Wernigeröder Schlossbahn alle wichtigen Ziele in Wernigerode erleben und erstaunen.

Mystische Höhlenwelten entdecken: Nicht weit von Wernigerode liegt der kleine Höhlenort Rübeland. Er erlangte mit seinen einzigartigen Tropfsteinhöhlen weit über die Grenzen Europas hinaus Bekanntheit.
Die Baumannshöhle, älteste und bekannteste Schauhöhle Deutschlands, verzaubert mit ihrer Vielzahl an Stalagmiten und Stalaktiten, aber auch vor allem mit der einzigartigen unterirdischen Naturbühne. Ein reizvolles Pendant zur Baumannshöhle bietet die Hermannshöhle, als Paradebeispiel für die Entwicklung einer Flusshöhle mit ihrer Kristallkammer und den seltenen Grottenolmen.

Die Magie der Luftfahrt erleben: Das 1999 eröffnete Museum für Luftfahrt und Technik in Wernigerode beherbergt eine Sammlung von als 30 Flugzeuge und Helikoptern sowie eine riesige Zahl an Ausstellungsstücken rund um die Luftfahrt. So kann der interessierte Besucher neben den Großexponanten auch Cockpits, Triebwerke, Schnittmodelle, Schleudersitze, Instrumentenbretter, Radargeräte und Pilotenuniformen bestaunen.


Mit der Brockenbahn auf den höchsten Berg Norddeutschlands: Besuchen Sie den sagenumwobenen Brocken, mit 1.142 m höchster Berg Norddeutschlands und erleben Sie dort eine einzigartige Flora und Fauna. Mit der historischen Brockenbahn, deren Dampfrösser sich schnaufend aus der Innenstadt Wernigerodes, vorbei am Hasseröder Ferienpark, über Drei-Annen-Hohne und Schierke direkt auf den Brockengipfel ihren Weg bahnen, wird das Erlebnis Brocken etwas Unvergessliches.

 

Hochseilgarten & Sommerrodelbahn Wippra: Im Kletterwald lockt die längste Seilrutsche Sachsen-Anhalts und ein Mutsprung aus 15 m! Der Hochseilgarten erstreckt sich direkt neben dem Kletterfelsen und der Sommerrodelbahn. Hier kann man sich, nach sachkundiger Einweisung, wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen oder über Hängebrücken und Seile hangeln. Am Ende kann jeder selbst entscheiden, ob er auf der längsten Seilrutsche Sachsen-Anhalts, sage und schreibe 160 m lang, ins Tal fahren will.

 

Download
Reisetext Harz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 592.3 KB
Download
Anfrage per Fax
Klassenfahrt Faxformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB

Leistungen

- An/ Abreise ab/an Heimatort in modernen Reisebussen

- 3x Übernachtung im Mehrbettzimmer

- 3x Übernachtung im EZ/DZ mit DU/WC für Begleiter

- Selbstverpflegung

- Stadtführung Wernigerode (60 Min.)

- Stadtralley Wernigerode

- Energie, Wasser und Endreinigung

- Ganztägige Nutzung des Erlebnisbades und der Kinder- Indoor-  

   Spielwelt (Kinder bis 12 Jahren)

- Infomaterial zur Reisevorbereitung

- Sicherungsschein

 

 

 

 

 

Zusatzleistungen

Stadtspiel Wernigerode

6,00 € p.P.

Schloss Wernegerode inkl. Führung ab 4,50  € p.P.
Sommerrodelbahn Wippra ab 1 ,50 € p.P.
Kletterpark Wolfstal in Wippra

ab 2,00 € p.P.

Eintritt Baumannshöhle mit Führung (60 Min)         

ab 6,50 € p.P.

Kombikarte Höhle und Schaubergwerk

ab 9,50 € p.P.

(Besuch einer der Rübeländer Tropsteinhölen und dem Schaubergwerk  
Büchenberg)  

Preis pro Person

ab € 116,00 €

_____________________________________________

Das Preisbeispiel gilt für eine Gruppengröße ab 40 Personen und einer Entfernung bis zu 200 km ab Heimatort.

Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn bzw. Linienbus auf Anfrage

hier unverbindlich anfragen

Anfrageformular

persönliche Beratung 030 44651630

oder per Mail axs@kontaktours.com