Sachsen                 

4 Tage Busreise


Erzgebirge

Das Erzgebirge erleben!

Silber, Spielzeug und Klöppelspitze

Ski Alpin, Snowboarden und Winterwandern
entdeckt weite Wälder und alte Bergbautraditionen

 


Schneeberg

Der Bergbau hat das Erzgebirge über 500 Jahre lang geprägt und gab der Region Wohlstand und  lebendige Handwerkstraditionen. Weltberühmt sind die holzgeschnitzten Nussknacker mit dem kräftigen Mundwerk, das Klöppeln und die Bergmannstrachten. Die tiefen Wälder mit ihren hohen Tannen kann man im Sommer am besten beim Wandern und im Winter beim Rodeln oder auf Skiern erkunden. Wenn ihr eines der zahlreichen Schaubergwerke besucht, findet ihr vielleicht ein Klümpchen Silber oder erfahrt etwas über die blaue Farbe des Meißener Porzellans. Am Ufer des Bergsees Filzteich, der ältesten Talsperre Sachsens, unweit der altehrwürdigen Bergstadt Schneeberg, liegt in waldreicher Umgebung die Ferienanlage. Es bietet sich viel Interessantes aus der Geschichte und Gegenwart des Erzgebirges und des nahegelegenen Vogtlandes.


Unterkunft

Das „Kiez Schneeberg“ liegt in unmittelbarer Nähe der Bergstadt Schneeberg an der ältesten Talsperre Sachsens dem Filzteich. Die Unterbringung erfolgt  2-geschossigen Häusern mit 4- bis 6-Bettzimmern, Etagenduschen/WC, Betreuer erhalten in der Regel Einzel- oder Doppelzimmer mit DU/WC. Jede Gruppe verfügt über separate Wohnbereiche, in denen sich neben den Zimmern auch ein Clubraum mit TV, Video ein Tischtennisraum sowie ein Unterrichtsraum befinden. Weiterhin finden Sie im Objekt eine überdachte Kegelbahn, Tischtennis, Billard, Dart, eine Bolzwiese, Abenteuerparcours, Fitnessraum, Sauna, einen Lagerfeuer- und Grillplatz und vieles mehr…

Ausflugsmöglichkeiten

Annaberg-Buchholz: Bei einem Bummel durch die romantische Altstadt, bergauf und bergab, durch breite Straßen mit geschäftigem Treiben, aber auch durch enge und steile Gässchen kann man prachtvolle Bürgerhäuser, kleine Geschäfte und schöne Boutiquen entdecken. Geprägt aber wird das malerische Stadtbild durch die majestätische St. Annenkirche, einem Meisterwerk spätgotischer Baukunst.

 

Zwickau: Die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt ist ein Mekka für alle, die es historisch mögen - gleich in mehrfacher Hinsicht: ob als Musik- oder Theaterfreunde, als Automobil-Freaks, oder als Museumsgänger. Die historische Altstadt mit liebevoll restaurierten Jugendstil- und Gründerzeitgebäuden ist eine Augenweide.

 

Augustusburg: Die 800 Jahre alte Stadt zeugt mit ihrem Villenviertel und dem historischen Stadtkern von ihrer Geschichte als "Staatlich anerkannter Erholungsort". Ein unbedingtes Muß ist das Schloß Augustusburg mit sehenswerter Zweiradsammlung im Motorradmuseum und eindrucksvoller Flugschau im Adler- und Jagdfalkenhof sowie eine Fahrt mit der historische Drahtseilbahn Augustusburg.

 

Freizeitpark Plohn: Der Freizeitpark Plohn nahe der Stadt Lengenfeld gehört zu den großen Freizeit Attraktionen im Vogtland. 1991 wurde der Freizeitpark Plohn als kleines Märchenland gegründet und wurde mittlerweile zu einem vollwertigen Freizeitpark ausgebaut. Der Park ist in die Themenbereiche Japanischer Garten, Westernstadt und Märchenwald gegliedert und die verschiedenen Fahrgeschäfte wie Achterbahn, Wildwasserbahn oder der Drachenloop findet man dort. In der großen Westernarena findet die Buffalo Bill Show statt, in der Wersternaction pur geboten wird.

 

Seiffen: Das weltbekannte Spielzeugdorf, ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Er wurde vor 680 Jahren erstmals urkundlich erwähnt.  Hier befindet sich das Zentrum der erzgebirgischen Holzmanufakturen. Das Wahrzeichen von Seiffen aber ist die Bergkirche mit Ihrer achteckigen Form und schlichten Ausstattung.


Download
Anfrage per Fax
Klassenfahrt Faxformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB
Download
Druckversion
Reisetext Erzgebirge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 423.8 KB

Leistungen

-An/ Abreise ab/an Heimatort in modernen Reisebussen

-3x Übernachtung im Mehrbettzimmer

-3x Übernachtung im EZ/DZ mit DU/WC für Begleiter

-3x Vollpension

-Einstündige Kremserfahrt

-Infomaterial zur Reisevorbereitung

-Sicherungsschein

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusatzleistungen

Zinngießen

5,00 € p.P.

Gelkerzen gießen 5,00 € p.P.
Heimkino
2,00 € p.P.
Museum Pochwerk

3,00 € p.P.

4,00 € p.P Erw.
Museum für Erzgebirgische Volkskunst                

3,00 € p.P.

4,00 € p.P Erw.
Carl-Zeis-Planetarium

4,00 € p.P.

7,00 € p.P Erw.
Sportpark "Am Filzteich"
5,00 € p.P.
Schaubergwerk St. Anna Zschlorau
7,00 € p.P.


Preis pro Person

ab € 164,00 €

_____________________________________________

Das Preisbeispiel gilt für eine Gruppengröße ab 40 Personen und einer Entfernung bis zu 200 km ab Heimatort.

Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn bzw. Linienbus auf Anfrage

hier unverbindlich anfragen

Anfrageformular

persönliche Beratung unter 030 44651630

oder per Mail axs@kontaktours.com