Schlweswig-Holstein              

4 Tage Busreise


Lübeck

Die Königin der Hanse!

Marzipan, Buddenbrooks und Holstentor

1800 denkmalgeschützte Gebäude in der Altstadt

Literarisches Erbe von Thomas Mann bis Günther Grass


Lübeck - die weltoffene Hansestadt wartet auf ihre Gäste. Die Stadt war 500 Jahre lang Königin der Hanse und ist heute das Tor zur Ostsee, nach Skandinavien und zum Baltikum. Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Altstadtinsel, umflossen von Trave, Wakenitz und Elbe-Lübeck-Kanal, vermittelt auch heute noch den Charme und die Weltoffenheit einer Hafenstadt. Sowohl die Stadthäfen als auch der größte europäische Fährhafen in Lübeck-Travemünde machen deutlich, dass hier die Zeit nicht stehengeblieben ist.


Unterkunft

Das SleepIN des CVJM Lübeck ist die ideale Übernachtungsmöglichkeit für alle, die für wenig Geld möglichst zentral in Lübeck übernachten wollen. Untergebracht werden Sie in Mehrbettzimmer mit zwei, vier, sechs oder acht Betten, die Duschen und Toiletten befinden sich zentral auf den Etagen.  Die Begleiter werden separat in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht. Vom gotischen Backsteinhaus in der Großen Petersgrube ist es nur ein Katzensprung zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt Lübecks, wie der Petrikirche, dem Rathaus, der Marienkirche oder dem Holstentor.

 

Ausflugsmöglichkeiten

Karl May Festspiele in Bad Segeberg: Haben Sie schon einmal mitten in einem Indianerüberfall gesessen? Inmitten knallender Colts, galoppierender Rothäute, großer Explosionen und packender Zweikämpfe? Nein? Dann wird es Zeit! Das alles gibt es bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Träumen Sie sich in den Wilden Westen um 1870, zu Winnetou und Old Firehand! Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß.

 

 

Noctarium: Sehen und Hören, Anfassen und Ausprobieren – die Noctalis Erlebnisausstellung lässt ihre Besucher auf vier Etagen die faszinierende Welt der Fledermäuse mit allen Sinnen entdecken. Im Noctalis ist es dunkel: Erkunden Sie mit der Taschenlampe in der Hand eine künstliche Höhle oder wandeln Sie durch den Nachtwald mit seinen geheimnisvollen Geräuschen.  Beobachten Sie die über hundert tropischen Fledermäuse bei akrobatischen Flugmanövern und beim Fressen ihrer Leibspeise Bananen.


 

Eiszeitmuseum Lütjenburg: Hier darf vieles angefasst werden: Ein Mammutbackenzahn, der in der Nordsee gelegen hat, oder ein Stein, der voller Muschelschalen ist. Es darf getestet werden, wie glatt die vom Gletscher polierten Steine sind, oder wie ein Stinkkalk riecht wenn er gekratzt wird. Man kann das Gewicht von Findlingen schätzen oder 1,9 Milliarden Jahre in der Hand halten. Da gibt es Steine- Puzzle, eine Mal-Ecke und unsere eiszeitlichen Kuscheltiere.

 

 

 

Ostseeheilbad Travemünde: Das Ostseeheilbad Travemünde wird gern als "Lübecks schönste Tochter" bezeichnet. Direkt an der Ostseemündung der Travemündung gelegen, bietet das "Städtchen" mit seinen historischen Häusern und dem breiten Sandstrand Urlaubsflair für Jedermann. Auch die zum Greifen nah vorbeiziehenden Schiffe machen jeden Besuch zum Erlebnis. Ein unbedingtes Muss: Besuchen Sie das älteste Leuchtfeuer an der deutschen Küste - den Alten Leuchtturm in Travemünde!

 

 

 

Hansapark Sierksdorf: Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer - das ist eine Besonderheit des bei Sierksdorf gelegenen Vergnügungsparks – bietet jede Menge Spaß, Nervenkitzel und Abenteuer. Der Hansa-Park gehört national mit über 125 Attraktionen, die in 11 verschiedenen Themenwelten integriert sind, zu den "TOP FIVE" der deutschen Freizeitparklandschaft. Markantes Markenzeichen des Hansa-Parks ist vor allem der 85 Meter hohe Kettenflieger "Torre del Mar".

 

Download
Reisetext_Lübeck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 573.6 KB
Download
Anfrage per Fax
Klassenfahrt Faxformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB
Leistungen

- An/ Abreise ab/an Heimatort in modernen Reisebussen

- 3x Übernachtung im Mehrbettzimmer

- 3x Übernachtung im EZ/DZ mit DU/WC für Begleiter

- 3x Frühstück

- Stadtführung Lübeck (1,5 h)

- Bereitstellung von Bettwäsche

- Infomaterial zur Reisevorbereitung

- Sicherungsschein

Zusatzleistungen
Eintritt Günther Grass Haus 4,00 € p.P.
Buddenbrookhaus 4,00 € p.P.
Katharinenkirche 3,50 € p.P.
Industriemuseum Geschichswerkstatt Herrenwyk 3,00 € p.P.
TheaterFigurenMuseum 4,00 € p.P.
Hafendrundfahrt 10,00 €  p.P

Preis pro Person

ab € 124,00 €

_____________________________________________

Das Preisbeispiel gilt für eine Gruppengröße ab 40 Personen und einer Entfernung bis zu 200 km ab Heimatort.

Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn bzw. Linienbus auf Anfrage

hier unverbindlich anfragen

Anfrageformular

persönliche Beratung 030 44651630

oder per Mail axs@kontaktours.com