belgien

Brügge

Venedig des Nordens

- magischer Zauber zu jeder Jahreszeit

- fast vollständig erhaltenes mittelalterliches

  Stadtzentrum

- Tipp: Ausflug an die Nordsee und nach Gent

Die belgische Hansestadt Brügge (niederländisch: Brugge), Hauptstadt Westflanderns, gehört zu den faszinierendsten Städten Europas. Die Stadt hat mit seiner vollständig erhaltenen Altstadt  ihren mittelalterlichen Charme bis heute bewahren können. Im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, beherbergt alleine dieser mittelalterliche Stadtkern Brügges so viele historische Bauwerke und Sehens-würdigkeiten, dass es fast unmöglich ist sämtliche der facettenreichen Eindrücke aufzunehmen. Darum wurde diese Stadt 2002 mit dem Titel der „Europäischen Kulturhauptstadt“ geehrt. Brügge präsentiert sich als „romantisches Freilichtmuseum“. Mit den unzähligen Kanälen und Brücken gilt die Stadt als „ Venedig des Nordens“.

Klassenfahrt 4 Tage - busreise


Unterkunft

 

Das Jugendhostel Europa ist eine ruhig gelegene Unterkunft in Zentrumsnähe. Sie liegt ca. einen Kilometer vom Bahn­hof entfernt. Bis ins Zentrum von Brügge sind es ca. 15 Gehmi­nu­ten. Gute ÖPNV-­An­bin­dung. Zur Ausstattung gehören: Bar, Aufenthaltsraum, Internet, Spiele, Tagungsraum, Terrasse, Fahrradverleih, Tischtennis und kostenfreies WLAN. Die Mehrbettzimmer (maximal 6 Betten) verfügen teilweise über DU/WC. Weitere Sanitäranlagen befinden sich  auf den Etagen. Die Begleiter werden im EZ/DZ mit DU/WC untergebracht.

Ausflugsmöglichkeiten

Das Volkskundemuseum:

Im Volkskundemuseum bzw. Heimatmuseum finden Besucher nicht nur Informationen zur Geschichte von Brügge. Hier ist es  möglich einen lebendigen Einblick in das Alltagsleben einer längst vergangenen Zeit zu bekommen

 

Das Diamantenmuseum:

Belgien gehört mit zu den größten Exportzentren für Diamanten. Brügge hat ebenfalls eine bewegte Diamantengeschichte und verfügt über ein eigenes Diamantenmuseum, in dem die Entwicklung des Schleifens und auch des Verkaufes der Diamanten dargestellt wird. 

 

Der Beginenhof:

Mitten in Brügge steht der bekannteste Beginenhof von ganz Flandern. Die eindrucksvolle Bauweise der Haupt- und Nebengebäude befinden sich noch heute in einem sehr guten Zustand.

 

Das Schokoladenmuseum:

Die Geschichte der belgischen Schokolade ist lang und im Museum Choco-Story erhalten Besucher einen Einblick in die Entwicklung und Geschichte der Schokolade.  Hier gibt es nicht nur langweilig aneinander gereihte Informationen, sondern eine spannende Darstellung von den Anfängen der Schokolade bis hin zur heutigen Verarbeitung.

 

Das Friet Museum:

Belgien ist die Wiege der Pommes Frites, kein Wunder also, dass sich hier auch das einzige Pommes Frites Museum der ganzen Welt befindet. 

 

Das Groeninge Museum:

Das Groeningemuseum zählt zu den schönsten Kunstmuseen Belgiens. Die Meisterwerke zahlreicher belgischer Künstler sind hier zu finden.

 

Der Belfried von Brügge:

Der Belfried ist eines der bekanntesten Bauwerke Brügges. Wer den beeindruckenden, 83 Meter hohen Turm erklimmt, wird mit einem atemberaubenden Panoramablick über Brügge belohnt. 

 

Die Heilig Blut Basilika in Brügge:

Die Heilig Blut Basilika ist das älteste sakrale Bauwerk der Stadt und immer einen Besuch wert. Die lange Geschichte der Basilika begann bereits mit den Kreuzrittern. 

 

Die Tuchhalle:

 

Direkt am Groten Markt  gelegen, ist die Tuchhalle von Brügge sehr leicht zu finden. Zweifellos handelt es sich hier um eines der Highlights der Stadt Brügge. Die Halle, die einst das wirtschaftlich bedeutende Hansekontor der Stadt Brügge beherbergte, ist auch für Besucher zugänglich.

Leistungen

  • An-/ Abreise ab/an Heimatort in Deutschland im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung / Frühstück im Mehrbettzimmer
  • 3 x Übernachtung / Frühstück für Begleiter im EZ/DZ ink. DU/WC
  • Bettwäsche, Citytax
  • Besichtigung Tuchhalle
  • Infomaterial zur Reisevorbereitung, Sicherungsschein 

Preis pro Person

ab € 189,00 €

Das Preisbeispiel gilt für eine Gruppengröße ab 40 Personen. Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn bzw. Linienbus auf Anfrage

Zusatzleistungen

Zuschlag Halbpension: ab € 13,00 p.P./Tag

Besichtigung Volkskundemuseum ab € 4,00 p.P.

Besuch Schokoladenmuseum: ab € 7,00 p.P.

Stadtführung: ab € 7,00 p.P.
Grachtenrundfahrt Brügge: ab € 9,00 p.P.

Tagesausflug nach Antwerpen: ab € 23,00 p.P.

Schokoladenführung 2 h: € 120,00/ Gruppe 

Bootsfahrt auf der Nordsee (45 min): € 9,00 p.P.

Frietmuseum: € 6,00 p.P.

hier unverbindlich anfragen

Anfrageformular

persönliche Beratung 030 44651630

oder per Mail axs@kontaktours.com

Download
Druckversion
Kontaktours Klassenfahrt Brügge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.9 KB