belgien

Nordsee - De Panne

Badespaß an der flämischen Küste!

- "Kusttram"- Küstenbahn mit 70 Stationen

- breite Strände und einmalige Dünenlandschaften

- Paradies für Wasserfreunde, Wanderer und Radfahrer

 

Zur Römerzeit gehörte die flämische Küste noch zu Gallien. Heute ist der 67 Kilometer lange Küstenstreifen die Nordseeerholungsmeile Belgiens. Vierzehn Badeorte reihen sich an den bis zu 700 Meter breiten Stränden aneinander,

alle mit einem eigenen Charakter und einer einzigartigen Atmosphäre. Die Besonderheit der belgischen Nordseeküste ist ihre Küstenstraßenbahn, die 70 Haltestellen an der gesamten Küste anfährt.

De Panne ist Endstation der „Kusttram“. Der Ferienort hat den breitesten Strand und die schönsten Dünenareale im ältesten flämischen Naturreservat „De Westhoek“ mit einer 400 Meter breiten Sanddüne.

Klassenfahrt 6 Tage - busreise


Unterkunft

 

De Panne liegt am breitesten Strand der flämischen Küste und  der Geburtsort des Strandsegelns. Die Jugendunterkunft „J-Club de Panne“ liegt am Rande des malerischen Ortes und nur wenige Kilometer von der Grenze zu Frankreich entfernt inmitten von Dünen und Waldgebiet. Untergebracht werden Sie in Mehrbettzimmern, alle ausgestattet mit DU/WC. Die Begleiter erhalten separate Räume. Das Gelände des Ferienparks umfasst  22.000 qm mit Dünen, Wald und zahlreichen Sport- und Spielmöglichkeiten wie Basketball, Tennis, Fußball und Boccia. Ein Fitnessparcour beginnt direkt am Gelände. Ein wunderschöner Badestrand ist nur einen Steinwurf von der Unterkunft entfernt. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform gereicht. Die Ferienanlage hat das Qualitätslabel der Provinz Westflandern.

Ausflugsmöglichkeiten

Denkmal 'Leopold I':

Verblüffend wie sehr das Denkmal zu Ehren von Leopold I. auf der Esplanade von De Panne die Landschaft neu umreißt!

 

Belgian Coast Greeter:

So eine Tour mit einem Greeter, ist immer ein Erlebnis. Sie verlassen die ausgetretenen Pfade und hören eine persönliche Geschichte.

 

Strandsegler:

Segeln auf Rädern, schon mal ausprobiert? Am Strand von De Panne kann man Strandsegler mieten.

 

Lakeside Paradise Knokke:

Adrenalin pur spürt man im Lakeside Paradise wo die Wasserski- und Wakeboard- kabelbahn mit ihren Fans in rasendem Tempo übers Wasser fegt.

 

Westfront Nieuwpoort:

Das neue Besucherzentrum Westfront Nieuwpoort erzählt die spannende Geschichte der Flutung dieses Gebiets im Ersten Weltkrieg

 

Domäne Raversyde:

Mit drei musealen Stätten verankert die Domäne Raversyde einen Teil des kulturellen Erbes von Oostende

 

Fort Napoleon:

 

Fort Napoleon ist ein gewaltiger Festungsbau in den Dünen am Oosteroever. Das unter Napoleon errichtete Fort blickt auf zwei Jahrhunderte Geschichte zurück.

Leistungen

  • An-/ Abreise ab/an Heimatort in Deutschland im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung / Vollpension im Mehrbettzimmer
  • 3 x Übernachtung / Vollpension für Begleiter in separaten Zimmern
  • gratis Verleih von Spiel- und Sportgeräten,
  • Infomaterial zur Reisevorbereitung, Sicherungsschein

Preis pro Person

ab € 239,00 €

Das Preisbeispiel gilt für eine Gruppengröße ab 40 Personen. Andere Abfahrtsorte bzw. Preis für Anreise mit Bahn bzw. Linienbus auf Anfrage

Zusatzleistungen

Besuch des belgischen Aquapark „Plopsaqua“ in de Panne (4h) ab € 15,00  p.P.

Tagesausflug Gent: € 520,00 pauschal

Tagesausflug Brügge: € 520,00 pauschal

Tagesausflug BrüsselGent: € 520,00 pauschal 

hier unverbindlich anfragen

Anfrageformular

persönliche Beratung 030 44651630

oder per Mail axs@kontaktours.com

Download
Druckversion
Kontaktours Klassenfahrt De Panne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.7 KB